ezra ist die Beratung für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt in Thüringen

Wir beraten, begleiten und unterstützen Menschen, die aus Motiven gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit angegriffen werden – also deshalb, weil die Täter*innen sie einer von ihnen abgelehnten Personengruppe zuordnen. Daneben richtet sich unser Angebot auch an Angehörige von Betroffenen und an Zeug*innen.

Folge uns!

Aktuelle Meldungen

UPDATE: Erreichbarkeit der Beratungsstelle

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um COVID-19 hat auch unsere Beratungsstelle ein Hygienekonzept für die weitere Beratungsarbeit erarbeitet. Daraus ergeben sich für unsere Beratungsnehmenden folgende wichtige Informationen. Beratungen finden weiterhin

Mehr …

Veranstaltung: Rassismus, migrantische Selbstorganisation und der Mauerfall

Donnerstag, 8. Oktober 2020, 19:00 – 20:30 Uhr, online im Livestream Paneldiskussion mit Garip Bali (Berlin), Rashid Jadla aka Sonne Ra (Erfurt), Angelika Nguyen (Berlin) & José Paca (Erfurt), Moderation:

Mehr …

Opferberatung ezra und ISD Thüringen fordern nach brutalem rassistischen Angriff in Erfurt konsequente Bekämpfung von Rassismus, rechter Gewalt und Neonazismus auf allen gesellschaftlichen Ebenen

Nach dem brutalen rassistischen Angriff im Erfurter Stadtteil Südost/Herrenberg machen ezra, die Beratung für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt in Thüringen und die Initiative Schwarzer Menschen in Deutschland –

Mehr …

Beratung

Sind Sie Betroffene*r eines rechten, rassistischen oder antisemitischen Angriffs geworden? Sind Sie Freund*in oder Angehörige*r eines*r Betroffenen? Oder sind Sie Zeug*in eines solchen Angriffs geworden? Hier finden Sie unser Beratungsangebot!

Zum Beratungsangebot 

Beratungstermin vereinbaren

Chronik

In unserer Chronik finden Sie die uns bekannt gewordenen rechten, rassistischen und antisemitischen Angriffe in Thüringen.

Chronik rechter Angriffe in Thüringen

Vorfall melden

Bitte melden Sie uns Ihnen bekannt gewordene rechte, rassistische und antisemitische Angriffe, damit wir sie dokumentieren können. Um ein realistisches Bild rechter Gewalt in Thüringen abbilden zu können, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen.

Rechten Vorfall melden